Narbe

Eine Narbe entsteht in der Regel in Folge einer Verletzung oder einer Operation, bei der die Lederhaut verletzt wurde. Die Narbe kennzeichnet das Ende der Wundheilung und verändert sich in der Regel danach nur noch wenig. Obwohl sich die betroffene Stelle wieder verschließt, bleibt im Bereich des Narbengewebes minderwertiges Gewebe zurück. Die Haut kann sich an diesen Stellen also nicht mehr vollständig regenerieren.

Daher kann es auch, wenn die Belastung für das Gewebe zu hoch wird, zu sogenannten Narbenbrüchen kommen. Eine intensive Pflege der Narbe während der Heilungsphsae kann sowohl das Erscheinungsbild als auch die Elastizität des Gewebes verbessern. Auch das Einsetzen von Ultraschallwellen und speziellen Cremes kann das Aussehen der Narbe positiv verändern. Allerdings kann die Bildung von Narben nicht verhindert werden.

 
Rosacea Koeln, Analfissur Koeln, malignes Melanom Koeln, Feuermal Koeln, Ulcus cruris Koeln, Epikutan Test Koeln, Veroedung Koeln, Warzen Koeln, Couperose Koeln, Hautkrebstherapie Koeln