Alexandritlaser

Der Alexandritlaser wurde entwickelt, um ganz gezielt Haarfollikel beschießen zu können. Die durch den Alexandritlaser entstehende Hitze schädigt die Haarfollikel, sodass sie keine neuen Haare mehr produzieren können. Durch die hohe Leistung des Alexandritlasers ist es möglich mit einem größeren Lichtkegel zu arbeiten, sodass auch größere Körperbereiche in verhältnismäßig kurzer Zeit behandelt werden können. Die Behandlung findet unter permanenter Eisluft-Kühlung statt, damit der Laser nicht die Haut verbrennt oder unerwünschte Schäden, neben der gewollten Haarwurzelzerstörung, anrichtet.

 
Ulcus cruris Koeln, plattenepithelkarzinom Koeln, Basaliom Huerth, Peeling Koeln, Hautkrebstherapie Koeln, Insektengiftallergie Koeln, Couperose Koeln, Hautkrebsvorsorge Koeln, Hausstaub Allergie Koeln, Juckreiz Koeln