Therapie

  • Meidung der festgestellten Allergene (Allergenkarenz), Ausweichmöglichkeiten erläutern
  • Aufklärung über das Vorkommen des Allergens in Haushalt, Beruf, Freizeit und Umwelt
  • Beratung über die Verhaltensmaßnahmen bei Auftreten eines allergischen Zwischenfalls
  • Dokumentation von allergischen Reaktionen im Allergiepass
  • Antiallergische Therapie (Medikamente, Inhalationslösungen etc.)
  • Hyposensibilisierung (subkutan gespritzte oder neuerdings auch sublingual, unter der Zunge verabreichte, niedrige Allergendosen als Immuntherapie, die zur Toleranzentwicklung der Allergene führt und damit zur Heilung der allergischen Krankheitsbilder
  • verschiedene Naturheilverfahren (Akupunktur, homöopathische Therapie, Bioresonanztherapie etc.)
 
Ekzem Koeln, Besenreiser Frechen, offene Beine Koeln, aesthetische Dermatologie nahe Pulheim, Operative Dermatologie Koeln, Analfissur Koeln, Ulcus cruris Koeln, Beinschwellung Koeln, medizinische Kosmetik Koeln, Ekzeme Koeln